top of page

Zum Nikolaus in den Tierpark


Dieses Jahr gab es am 6. Dezember etwas Besonderes für die Grundschüler aus Ahlbeck: Einen Ausflug in den Tierpark Ueckermünde!

Das Weihnachtsprogramm ist dort jedes Jahr ein sehr begehrtes Ausflugsziel.

Mit dem Bus ging es morgens von der Schule aus los. Auch wenn das Wetter leider etwas regnerisch war, konnte die Aufregung der Kinder kaum gebremst werden.

Am Tierpark angekommen, wurden die Kinder von Frau Groß in Empfang genommen und zur Zooschule begleitet. Dort startete die 3te und 4te Klasse mit dem Weihnachtsprogramm, während die Erst- und Zweitklässler mit Herr Bernard zuerst einen Rundgang durch den Tierpark machten. Anschließend wurde gewechselt.



Bei Tee und Keksen verbreitete sich vorweihnachtliche Stimmung in der Zooschule. Jeder konnte zeigen, was er über Tiere im Winter wusste. Dann lauschten alle gebannt der Geschichte vom Hirsch Heinrich, die Frau Groß vorlas. Gestaunt wurde am meisten über den ausgestopften Bären in der Zooschule.


Beim Rundgang mit Herr Bernard durften die Tiere aus nächster Nähe betrachtet und auch gefüttert werden. Auch die selten zu sehenden Stachelschweine gaben sich die Ehre. Im Damwildgehege wurde es Einigen dann doch etwas unheimlich, als die Hirschkühe durch die Kindergruppen liefen, um die geschnittenen Äpfel und Möhren zu bekommen.


Natürlich war auch noch Zeit für den Spielplatz übrig. Es wurde fleißig gerutscht und getobt, wobei die Kinder keine Gelegenheit ausließen sich festlich mit Sand zu dekorieren. Dieses haftete durch den Regen natürlich besonders gut an Kleidung und Kind.



Vielen Dank an unsere Organisatorin und Zooschullehrerin Frau Groß und an Herr Bernard für diesen schönen, aufregenden Tag!


Winterliche Grüße von Team der Grundschule Ahlbeck

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erntefest

Grill-Ninjas

Einschulung 2022

bottom of page