top of page

Ausflug zur Forstsamendarre

Hurra, wir fahren mit dem Zug! Viele Kinder der 3. und 4. Klasse kannten dieses Erlebnis des Reisens noch nicht und freuten sich daher besonders auf diesen Ausflug am 25.04.2022. Erst ging es mit dem Bus nach Eggesin zum Bahnhof und von dort dann mit der Bahn bis nach Jatznick.




Dort wurden wir von Frau Kohls in Empfang genommen, die uns in einen gut Aufenthaltsraum führte, wo wir erfuhren, warum es überhaupt eine Samendarre gibt und was ihre Aufgabe ist. Nach einem ausgiebigen Frühstück wurden wir über das Gelände geführt. Dort zeigten und vertieften wir unser Wissen zu den verschiedenen Baumarten. Auch Baumarzt durften wir spielen, mit einem Stethoskop versuchten wir zu hören, wie in der Birke das Wasser in die Baumkrone fließt. Nun wurden wir in Gruppen aufgeteilt: zwei Gruppen besuchten nun die Samendarre, die anderen beiden spielten im Labyrinth oder im Garten oder fuhren mit der Draisine. Am Ende des Tages waren alle einig: eine Draisine zu fahren bedeutet echte Muskelarbeit, macht aber viel Spaß; das Labyrinth ist große Klasse, weil wir uns tolle Spiele überlegt haben; die Zugfahrt war leider viel zu kurz. Und wer nun noch wissen möchte, was die Forstsamendarre mit „Minecraft“ zu tun hat, warum sie eine Schatzkammer hat und was da drin ist – der sollte selbst einmal hinfahren!





Klasse 3 und 4

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erntefest

Grill-Ninjas

bottom of page